Tweets können künftig 280 Zeichen haben. Twittern gehe jetzt schneller und einfacher, wirbt das Unternehmen.

Twitter hat die maximale Zeichenzahl eines Tweets von 140 auf 280 erhöht. “Wir möchten, dass sich jeder einfacher und schneller ausdrücken kann”, teilte das US-Unternehmen mit. Die Änderung war in den vergangenen Wochen mit einer kleinen Gruppe getestet worden.

Den eigenen Gedanken in 140 Zeichen zusammenzufassen, koste oft viel Zeit, begründete Twitter die Maßnahme in einem Blogeintrag. Viele Nutzer verwendeten viel Arbeit darauf, ihren Beitrag so lange zu ändern und zu kürzen, bis die maximale Zeichenzahl nicht überschritten ist. So seien bislang neun Prozent aller Tweets auf Englisch exakt 140 Zeichen lang gewesen. Teils schickten Nutzer angefangene Tweets gar nicht erst ab. Die Erhöhung des Zeichenlimits solle diese Probleme beheben.

Der im September begonnene Testlauf habe gezeigt, dass die meisten Nutzer trotz des erhöhten Zeichenlimits weiterhin Beiträge mit weniger als 140 Zeichen verfassten, heißt es in dem Blogeintrag. Bloß fünf Prozent der Tweets sei länger als 140 Zeichen und zwei Prozent länger als 190 Zeichen gewesen. Daher werde sich die Nutzeransicht – die sogenannte Timeline – wegen der Änderung nicht substantiell verändern.

In einem Tweet hatte Unternehmenschef Jack Dorsey Ende September geschrieben, dass die bisher möglichen 140 Zeichen eine willkürliche Einschränkung gewesen seien. Diese sei ursprünglich an den maximal 160 Zeichen einer SMS ausgerichtet worden.

Eine Ausnahme der neuen Regelung gilt für Japaner, Koreaner und Chinesen. Sie müssen weiter mit 140 Zeichen pro Tweet auskommen. In ihren Sprachen sei das aber kein Problem, heißt es von Twitter. Wegen der Dichte ihrer Schreibsysteme hätten sie bisher sowieso mehr ausdrücken können als andere.

Zwar nutzen weltweit viele Politiker, Unternehmen und Privatpersonen das soziale Netzwerk, doch wirtschaftlich geht es Twitter trotzdem nicht gut. Seit seiner Gründung im Jahr 2006 hat das Unternehmen
noch nie Gewinn gemacht, die Nutzerzahlen steigen inzwischen nur noch
langsam. Im ersten Halbjahr 2017 hatte Twitter nach eigenen Angaben 328
Millionen Nutzer.

Post Author: admin

You may also like

Bitcoin richtig kaufen – ein Ratgeber

Obwohl seit Jahren immer wieder der Crash prophezeit wird, scheint

Horse-buggy rules would drive Amish out of Wisconsin community, expert says

A proposed ordinance in Wood County, Wis., would require several

Thousands flee as wildfire ‘beast’ grows to California’s third-largest

A raging California wildfire powered by fierce winds grew into

SUGGESTED READING

TOPIC TAGS